Samstag, 20. Januar 2007

Warum man auch schlechtes liest...

Ganz einfach. So manch einem ist langweilig und deshalb greift er dann zum anonymen und hinterhältigen Medium "Internet" und versucht das Werk derer zu zerstören, die aus ehrlichem Herzen den Menschen helfen wollen, indem sie ihnen von Jesus erzählen. Derjenige ist dann auch noch gegen Jesus und fertig ist die Palette und genug Stoff da, um negative Seiten über uns(Evangeliumskirche Glaubensgeneration) zu schreiben. Schauen sie am besten selbst vorbei und glauben sie nicht direkt jeder Verleumdung im Internet. Schließlich wird im Internet viel behauptet(z.B. wird der Holocaust geleugnet). Deshalb prüfen sie es lieber vorher, bevor sie ein Urteil fällen. Meine Aussagen eingeschlossen. Eine zuverlässige Quelle finden sie hier. Kommen sie einfach mal vorbei. WIE?

Kommentare:

  1. Hier etwas "schlechtes" :

    allein-e.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Du, ein Mitglied der Evangeliumskirche Glaubensgeneration, schlägst eine Seite der Evangeliumskirche als zuverlässige Quelle vor???
    Sollte eine Quelle, die Zweifel aus dem Weg räumt nicht eher neutral und unabhänig sein?

    AntwortenLöschen
  3. Die Seite soll ja auch nicht alle Zweifel aus dem weg räumen. Sie soll nur zeigen, dass es auch eine andere Sichtweise. Zweifel räumt man sowieso am besten weg indem man selber kommt.

    AntwortenLöschen
  4. Wo sind denn die schlechten Blogs hin 8-13???
    Wo bist du??

    AntwortenLöschen

Der Artikel zu deinem Kommentar ist schon was älter. Wir schauen uns deinen Kommentar an und genehmigen ihn dann möglichst schnell. Wir bitten um Verständnis.