Freitag, 22. Juni 2012

Feedback zu Shine: schreibe Deine Meinung!


Eine Woche ist seit dem Freitag her, als die "Light Up Your City"Konferenz eröffnet wurde. Ein Anfang. Eine Herausforderung. Und wir haben es geschafft! Die Konferenz ist auf jeden Fall gelungen! So viel Freude, so viele neue Gesichter! Aber was ist jetzt? Was haben wir gelernt? Was sollten wir auf jeden Fall übernehmen? Welche Offenbarungen und Erneuerungen haben statt gefunden? Deine Meinung ist jetzt gefragt: Sage uns, was dir gefallen oder nicht gefallen hat. Was hast du plötzlich verstanden? Oder vielleicht hast du schon was übernommen, was deinen Alltag verändert hat. Oder du meinst wir sollten öfters so etwas machen? Hat dir unser Gast gefallen? Tobe dich aus ... Sag uns deine Meinung!

Kommentare:

  1. Das war soooo cool!!!Der Flashmob war echt der hammer und Anton Tischenko auch....der Heilige Geist hat sehr stark gewirkt und mich berührt, wie schon lange nicht mehr.Es hat mir geholfen mich wieder und noch mehr in Jesus zu verlieben.Ich habe wieder Motivation bekommen etwas für ihn zu tun! War echt ein super Erlebnis. Freu mich jetzt schon auf die nächste Konferenz im Wera Forum!!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja eine tolle Konferenz!!! Das gehört dazu, einmal im Jahr sollte die Konferenz geben :-) Ich habe vieles von Gott empfangen und er hat mich aufgetankt mit seinem Feuer. Die Gegenwart Gottes ist das Beste was man auf dieser Erde erleben kann, einfach in seine Hände fallen lassen und von ihm erfüllen. Es ist auch voll cool aus anderen Gemeinden Leute kennenzulernen! Und Tischenko ist ein Super Prediger :)

    AntwortenLöschen
  3. Äh ja und der Flashmob war auch richtig Hammer, nach der Konferenz auch erstmal voll den Ohrwurm :D

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Erlebnis Jugendkonferenz!Jugend ist motiviert und begeistert.Meine Tochter mit freundin waren so motiviert von Anton Tischenko,dass am nächsten Tag sie waren in Stadtzentrum und haben Menschen über Jesus erzählt .Jedes Jahr so eine Jugend Konferenz wird unsere. Städte und Land in Bewegung bringen.

    AntwortenLöschen
  5. das war wirklich ein Segen für uns. Leider war ich nur am Samstag und Sonntag Vormittags, aber das war wirklich gesegnete Zeit. Ich habe persönlich sehr viele offenbarungen bekommen, wo ich was ändern muss und ich möchte mich weiter für Jesus entwickeln und sein Licht weiter geben. Danke Gott für diese Zeit und ich bin sehr dankbar für meine Geschwiester, die das organisiert habe.

    AntwortenLöschen
  6. Ich fand die Konferenz auch total cool. Besonders gut ist die Dekoration der Bühne geworden. Hat richtig professionell ausgesehen. Und der Anton war auch sehr sehr gut! Man merkt, dass er von Gott geführt ist. Ich habe einige Zeit auch außerhalb der Veranstaltung mit ihm verbracht und hab verstanden, dass er das was er sagt - auch lebt! Gott sei Dank, dass wir solche starken Prediger und Lehrer haben! Die Veranstaltung insgesamt war 1+++++. Schon lange so was nicht mehr erlebt!!!!! Danke an Diejenigen, die sich so viel Mühe gemacht haben, um das alles auf die Beine zu stellen: es hat sich mehr als gelohnt!

    AntwortenLöschen
  7. Das ist gar nicht so einfach seinen Alltag zu ändern. Ich gebe mir Mühe Stück für Stück Dinge in meinem Leben zu ändern.
    Einfach nur eine gute Zeit zu haben ist ja nicht der Sinn. Jetzt müssen Taten folgen.
    Ich lese jetzt öfter Bibel.

    AntwortenLöschen
  8. Folgende Kommentare wurden aus den vorherigen Artikeln über die Konferenz übertragen, da diese genau den gleichen Zweck erfüllen:

    AntwortenLöschen
  9. Anonym15. Juni 2012 16:31

    Das war ein Super Abend, echt klasse!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Anonym 15. Juni 2012 23:10

    Stimmt, der Abend war ein Hammer!

    AntwortenLöschen
  11. Anonym 16. Juni 2012 10:05

    Ich besuche selbst nicht mehr die Glaubensgeneration ! Ich muss aber sagen die Gemeinde Glaubensgeneration tut und macht wenigstens etwas und geht für Jesus und den christlichen Glauben auf die Straße und missioniert ! Während andere Gemeinden und Kirchen in ihren vier Wänden bleiben und die Decke anstarren ! Deshalb, ein riesengroßes Kompliment an die Evangeliumskirche Glaubensgeneration, ich wünsche Euch obwohl ich KEIN Freund von Euch bin trotzdem alles, alles Gute und viel, viel Glück und Erfolg !
    Andreas H.

    AntwortenLöschen
  12. Anonym 16. Juni 2012 14:16

    Booooooooooooah die KOnferenz ist sooooooooooo Hammer!

    AntwortenLöschen
  13. Marina Peters16. Juni 2012 14:17

    Durchstart direkt am ersten Abend der Konferenz!!! Der zweite Tag war auch klasse und ich freue mich schon riesig auf Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  14. pessahovich 16. Juni 2012 15:06

    Der Samstag war einfach nur perfekt!

    AntwortenLöschen
  15. Anonym 18. Juni 2012 01:37

    Vielen Dank, dass ihr es ermöglicht hab, dass andere Jugendliche und Gemeinden an der Konferenz dabei sein konnten. Auch ein Dank an die Familie, die und aufgenommen haben und uns sehr herzlich aufgenommen und betreut haben.

    Die Konferenz war ein wahrer Segen, wo man noch mal auftanken konnte und vieles über Liebe und Treue zu Gott zu erfahren.

    Ich denke dass Gott viele Menschen durch diese konferenz gesegnet und geheilt hat.
    Also mein Denken hat sich auf jeden fall in gewissen Bereichen verändert, da ich durch das Wort Gottes endlich die Antwort auf meine Fragen bekommen habe, die mich in den letzten Monaten so quälten.


    Möge Gott euch weiterhin segnen in jeden Bereich in eurem Leben. Vielen Dank für die schöne und gesegnete Zeit.

    AntwortenLöschen
  16. Irina 18. Juni 2012 02:18

    Es war eine schöne neue Erfahrung ein Gastgeber zu sein und selbst solch eine Konferenz zu gestalten und organisieren. Sogut wie wir in diesen Tagen im Zeitplan lagen, war es glaube ich bis jetzt noch nie. Die Predigten haben den Nagel auf dem Kopf getroffen. Auch ich bekamt Antworten auf Fragen, die ich in den letzten Tagen und Wochen an Gott gerichtet habe. Möge das Licht, das angezündet und der Same, der gesät wurde nicht verloren gehen, sondern seine Zweck erfüllen, das Reich Gottes zu vergrößern und Frucht für den allmächtigen Gott Jesus Christus bringen.

    Seid alle reichlich gesegnet in euren Diensten in euren Gemeinden.

    AntwortenLöschen
  17. Die Konferenz war der Hammer!Die Predigten und Workshops haben mir die Augen für viele Dinge geöffnet, die ich lange begreifen wollte. Es hat großen Spaß gemacht zusammen Gott zu loben und zu preisen! Man wurde einfach mit neuer Kraft aufgetankt und neu entfacht - das Licht dieser Welt zu sein und die Botschaft von Jesus Christus, unserem Erretter in die Welt hinauszutragen.Es war ein super Segen und ich freue mich schon auf die nächste Jugendkonferenz im Wera Forum :)

    AntwortenLöschen
  18. Die Konferenz war sehr schön.Die Predigten waren genau für mich.Alles war einfach Hammer!!!

    AntwortenLöschen
  19. Jaaaa ich kann mich den Kommentaren nur anschließen es war alles Super organisiert und die Gegenwart Gottes war so stark!!! Es hat mich wirklich motiviert mehr für Gott zu tun und alle die nicht da waren haben wirklich etwas einzigartiges und wundervolles verpasst ;)

    AntwortenLöschen
  20. Das mit dem Essen einzuschätzen war echt schwer. Da haben wir uns ein bisschen verschätzt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na gut, dass wir wenigsten mehr und nicht weniger hatten ;)

      Löschen
  21. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein qualitativ Hochwertigen Beitrag, lese ich hier zum Ersten mal.
      Das es solche Organisationen gibt, sollte verboten werden!!

      Löschen
  22. Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

    Albert Schweitzer

    AntwortenLöschen
  23. Der Tanz am ersten abend war echt super!
    Danke für die Initiative einer solchen Konferenzund und für die Einladung!
    Preis den Herrn

    AntwortenLöschen
  24. ich würde sagen, sie ist auf jedenfall gelungen. die tänze, filme, musik und vor allem der flashmob! ;)
    ich kannte den gastprediger aus der ukraine vorher nicht, aber er hat auch sehr gute themen gemacht. ich finde es wunderbar, wenn sich brüder und schwestern aus verschiedenen gemeinden treffen und sich austauschen können. ich habe sehr tolle menschen kennen gelernt in der zeit. ich hoffe, das war nicht die letzte konferenz
    gottes segen für euch

    AntwortenLöschen
  25. ea war richtig hammer ich wurde richtig entflammt

    AntwortenLöschen

Der Artikel zu deinem Kommentar ist schon was älter. Wir schauen uns deinen Kommentar an und genehmigen ihn dann möglichst schnell. Wir bitten um Verständnis.