Dienstag, 13. März 2012

Familienabend der Evangeliumskirche Glaubensgeneration

Romantische Beziehung im Familienalltag

Familienabend im Wera-Forum
An einem gemütlichen Abend im Wera-Forum versammelten sich erneut Familienpaare, um gemeinsam über das Familienleben zu diskutieren und um miteinander Gemeinschaft zu haben. Diese kamen nicht nur aus der Gemeinde Glaubensgeneration, sondern auch von außerhalb aus dem ganzen Ruhrgebiet. Das Thema des Abends war die "Romantische Beziehung im Familienalltag". Das Programm eröffnete ein Ehepaar mit einem Lied über die Liebe. Danach stimmten die Moderatoren das Publikum durch ein kurzes Theaterstück mit viel Witz und Humor auf das Wort vom Pastor der Glaubensgeneration ein. Es wurde viel gelacht, unter anderem über die unterschiedliche Wahrnehmung von Männern und Frauen auf dieselbe Sache.


Pastor der Glaubensgeneration: Alexander Epp
Im zweiten Teil des Abends sprach der Pastor der Evangeliumskirche Glaubensgeneration Alexander Epp darüber, dass die Romantik ein unabdingbarer Bestand des Familienlebens ist. Im Laufe der Zeit und insbesondere im Alltag geht den Liebesgefühlen manchmal die Puste aus. Daher ist es sehr wichtig, sich die Zeit für einander zu nehmen, um etwas Romantisches zu unternehmen. Denn der beste Weg, jegliche Romantik zu Nichte zu machen, ist einfach Nichts zu tun. Doch die Bibel lehrt uns, einander zu lieben und zu achten. Wenn uns die Liebe Gottes erfüllt, ist es sehr einfach seinen Egoismus beiseite zu räumen und für den Ehepartner etwas Zeit zu opfern. Denn der Kern der Romantik ist dass Gegenteil zum Egoismus, nämlich dem Ehegatten etwas Gutes zu tun und ihn zu verwöhnen. Denn es lohnt sich immer, in die Beziehung und die Familie zu investieren.

Mit Hilfe unseres Herrn Jesu Christi kann man, so unterschiedlich Männer und Frauen auch sein mögen,  gemeinsam jede Barriere überwinden und jedes Familienproblem lösen. Seien Sie nächstes Mal dabei, wenn die Glaubensgeneration zu einem Familienabend ins Wera-Forum einlädt!


Kommentare:

  1. Das war ein Super Abend! Das Thema über die Romantik war richtig interessant ! Solche Ratschläge und Meinungen kann man nicht so oft hören, deshalb war dieser Abend richtig nützlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich wichtig sich auch mal Zeit zu nehmen und etwas über das Familienleben nachzudenken und Gott in seiner Familie handeln zu lassen :)

      Löschen
  2. Das war ein tolle Abend!Ich mag ,wenn Familien Gemeinschaft haben ,wir lernen immer neues.Dies mal war Romantik.Wenige in unsere Zeit denken über Romantik in Beziehungen.Egal wie lange bist verheiratet ,du brauchst Romantik in dein Leben.

    AntwortenLöschen
  3. Die Romantik in der Familie ist wichtiger als man denkt. Und der Mann als das Haupt der Familie sollte auch für mehr Romantik sorgen. Danke für die Erinnerung ,)

    AntwortenLöschen
  4. Ich fand den Abend auch super. Man wurde zum Nachdenken gebracht, hat aber auch viel gelacht. Vor allem gefiel mir der kleine Sketch über den Ehestreit, in dem die Frau nicht mehr wusste, wieso sie eigentlich mit ihrem Mann nicht mehr spricht :D

    AntwortenLöschen

Der Artikel zu deinem Kommentar ist schon was älter. Wir schauen uns deinen Kommentar an und genehmigen ihn dann möglichst schnell. Wir bitten um Verständnis.