Dienstag, 29. Januar 2013

"Unterwegs mit Gott" - Evangelische Allianz auf ein Frühstück im WERA-Forum

Im Rahmen der Internationalen Gebetswoche der Evangelischen Allianz haben sich zahlreiche Gläubige aus verschiedenen Gemeinden im WERA-Forum in Duisburg Großenbaum versammelt, um gemeinsam zu frühstücken und zu beten.

Die Evangelische Allianz fördert die Einheit der Gemeinden. Diese Einheit wurde durch den gemeinsamen Morgen gepflegt und gelebt. Das gemeinsame Frühstück war allerdings nur ein Teil der Gebetswoche, die aus vielen Aktionen und einem Abschlussgottesdienst bestand.
Alle Themen und Texte zur Gebetswoche finden Sie hier.



Nachdem sich alle Christen am Frühstücksbuffet bedient und gemütlich gegessen hatten, unterhielten sie sich über Gemeindegrenzen hinweg. Man sprach über Entwicklungen in den eigenen Gemeinden, Duisburg oder auch über die Mission in Afrika.

Glaubensgeneration - Frühstück der Evangelischen Allianz im WERA-ForumKai Kosmis von der Ecclesia-Gemeinde aus Duisburg Wanheimerort predigte über das Thema "Unterwegs mit Gott". "Wir als Menschen suchen immer unseren Vorteil. Wenn wir an Teilen denken, denken wir wie wir am meisten bekommen können. Es wird zu oft über Ungerechtigkeit geredet. Lasst uns mehr über Gerechtigkeit reden.", betonte Pastor Kosmis in seiner Predigt.

Die entscheidende Frage sei doch: "Können Menschen an unserem Verhalten, an unserer Gerechtigkeit erkennen, dass wir Christen sind?"

Nach der Predigt und den Fürbitten fand eine Kollekte für die Mission in Afrika mit dem Namen "Liebe in Aktion" statt.

Evangelische Allianz im WERA-Forum Duisburg GroßenbaumNachdem der offizielle Teil des Frühstücks beendet war, zeigte Alexander Epp, Pastor der Russlanddeutschen Gemeinde "Glaubensgeneration" noch das WERA-Forum.

Das WERA-Forum ist ein Medienzentrum und Veranstaltungsort für fast jede Art von Event. Neben Konferenzen, Konzerten, Musicals und Workshops finden auch Hochzeiten und Silvesterfeiern im WERA-Forum in Duisburg Großenbaum statt.

1 Kommentar:

  1. Allianz ist eine Zeichen der Einheit unter den Christen!!!!

    AntwortenLöschen

Der Artikel zu deinem Kommentar ist schon was älter. Wir schauen uns deinen Kommentar an und genehmigen ihn dann möglichst schnell. Wir bitten um Verständnis.